• svinstitut

Dawid berichtet über das Training und seinen erfolgreichen IT-Quereinstieg

Aktualisiert: 20. Juli


Warum hast du am Training von SV Institut teilgenommen und was hast du dir davon versprochen?

Dawid: "Ich habe eine berufsbegleitende Weiterbildung gesucht, über die ich den IT-Quereinstieg als Vertriebsmitarbeiter bei einem tollen Arbeitgeber schaffe. Und das Beste am SV Institut war: ich kann mich weiterbilden, ohne Geld zu investieren. Das einzige Investment von meiner Seite war die Zeit, die ich für das Training aufbringen musste. Schon in der Vergangenheit hat mich der IT-Quereinstieg als Vertriebsmitarbeiter sehr gereizt. Es gibt ja viele Angebote im Bereich berufsbegleitende Weiterbildung, aber was mich von Anfang an angesprochen hat: Bei SV Institut nimmt sich der Geschäftsführer Zeit für die Erstgespräche mit den Teilnehmern. Und was mich in diesem Gespräch so angesprochen hat: Pepo hat gesagt, dass er das Herz an der richtigen Stelle hat und das Tech Sales Bootcamp eine Win-Win-Win Situation für mich, meinen zukünftigen Arbeitgeber und SV Institut schafft."



Dawid Niewiadomski schloss das Training vom SV Institut im Oktober 2021 erfolgreich ab und arbeitet heute bei der Falcon.io GmbH in Berlin.



Was hast du vorher gemacht?

Dawid: "Ich war davor über 5 Jahre im Gastronomiebereich tätig. Zuletzt als Betriebsleiter in einem Restaurant - dabei hatte ich schon gewisse Berührungspunkte mit Technologieunternehmen, deren Software wir im Restaurant eingesetzt haben. Und daraus entwickelte ich die Idee von einem IT-Quereinstieg."



Wie fandest du das Training von SV Institut?

Dawid: "Ich fand das Training super. Auf der einen Seite habe ich in den Trainingseinheiten das ganze Wissen erhalten, um meine Arbeit als Vertriebsmitarbeiter bei Falcon zu machen. Zusätzlich hat der Trainer uns auch über den Kursinhalt hinaus weitere Infos mit viel Hintergrundwissen zur Verfügung gestellt. Auf der anderen Seite waren es auch die Hausaufgaben, die darauf abzielten, das im Training Gelernte nochmals in der Praxis anzuwenden. Ich empfehle das Training von SV Institut als kostenlose, berufsbegleitende Weiterbildung regelmäßig weiter und würde jederzeit nochmals teilnehmen."



Wie sah dein Tagesablauf während des Bootcamps aus?

Dawid: "Als berufsbegleitende Weiterbildung habe ich das Training mit meiner täglichen Arbeit als Betriebsleiter in einem asiatischen Restaurant kombinieren können. Denn die Einheiten finden gleich nach der Arbeit und online über Videotelefonie statt. Jeder Tag im Training ging aber quasi schon am Vortag los, da wir nach fast allen Einheiten eine Hausaufgabe für den nächsten Tag bekommen haben. Die Hausaufgaben haben wir dann immer gleich am Beginn der nächsten Einheit besprochen und so habe ich direktes Feedback bekommen."


Du willst genauso wie Dawid den IT-Quereinstieg schaffen und beruflich durchstarten? Dann bewirb dich für unser kostenloses Tech Sales Bootcamp.


Was war für dich die größte Herausforderung?

Dawid: "Die größte Herausforderung für mich war die Entscheidung, etwas Neues zu probieren. Ich habe in der Vergangenheit schon etwas Vertriebserfahrung als Sales Promoter gesammelt. Aber als Vertriebsmitarbeiter im IT Vertrieb geht es darum, das Produkt und die Technologie wirklich zu verstehen. Deswegen hatte ich zu Beginn des Trainings die Sorge, dass ich mich mit den ganzen technischen Begriffen und neuen Informationen nicht auskennen würde. Aber diese Sorge war gar nicht berechtigt. Dadurch, dass die Inhalte aufeinander aufbauen und wir in jeder Einheit das Gelernte über praktische Übungen oder die Hausaufgaben in der Praxis anwenden konnten, hat sich der Gelernte nochmals verfestigt."



Welche Tipps und Tricks würdest du anderen mitgeben?

Dawid: "Das Wichtigste ist die richtige Einstellung. Es geht gar nicht darum, sich vorab schon viel Wissen über den IT Bereich anzueignen. Viel wichtiger ist es, dass man möglichst an jeder Einheit teilnimmt und die Hausaufgaben gewissenhaft macht. Wenn du die Zeit für das Training und die Hausaufgaben investierst, wirst du auf jeden Fall erfolgreich sein d.h. den IT-Quereinstieg schaffen. Daneben ist es sinnvoll, an den Einheiten aktiv teilzunehmen und viele Fragen zu stellen. Der Trainer gibt bereitwillig Auskunft und beantwortet alle Fragen. Es gibt keine dummen Fragen, sondern dumm ist es, keine Fragen zu stellen. Gerade durch die geringe Gruppengröße mit max. 10 Teilnehmern ergeben sich aus vermeintlich einfachen Fragen sehr dynamische Gruppendiskussionen."



Wie sah dein Weg nach Abschluss des Trainings aus?

Dawid: "Während des Trainings haben wir gemeinsam mit dem Trainer meinen Lebenslauf komplett überarbeitet, der dann den Partnerunternehmen zur Verfügung gestellt wurde. In der sechsten Woche haben wir uns dann nur mehr auf die Bewerbungsgespräche vorbereitet und viele Hintergrundinfos erhalten. Dadurch lernte ich, was ich in den Bewerbungsgesprächen sagen und wie ich es sagen soll. Und darüber hinaus auch noch, was ich nicht sagen soll. Des Weiteren haben wir das Bewerbungsgespräch auch mehrmals simuliert. Ich war dann so gut vorbereitet, dass ich in jedem Bewerbungsgespräch immer wusste, was ich sagen soll. Und statt meiner Angst vor den Bewerbungsgesprächen, habe ich mich dann richtig darauf gefreut. SV Institut hatte mir vor Beginn des Trainings versprochen, dass ich mehrere Bewerbungsgespräche haben und den IT-Quereinstieg schaffen werde. Und SV Institut hat sein Versprechen gehalten: ich hatte Bewerbungsgespräche mit 3 tollen Unternehmen. Und vor jedem Gespräch gab es nochmals einen Termin zur Vorbesprechung mit Infos und Tipps& Tricks zum Bewerbungsgespräch und Unternehmen. So war ich super auf jedes Bewerbungsgespräch vorbereitet und kam bei 2 von den 3 Unternehmen in die finale Runde. Schließlich habe ich dann das Angebot als Vertriebsmitarbeiter bei dem Unternehmen bekommen, welches am besten zu mir und meinem Lebensweg passt. Ich bin nicht nur für den deutschen Markt zuständig, sondern kann auch meine Polnisch Kenntnisse im polnischen Markt einsetzen."



Was unterscheidet SV Institut von anderen berufsbegleitenden Weiterbildungen?

Dawid: "Der klare Fokus liegt auf dem Tun d.h. viel wichtiger als Zuhören und Infos aufzunehmen, ist die Anwendung des Erlernten in den Einheiten, bei den Hausaufgaben und in den echten Vertriebssituationen in Woche 5 und 6, bei denen man die Arbeit eines echten Vertriebsmitarbeiters im IT Bereich macht. Gerade die praktische Anwendung des Erlernten in einer echten Vertriebssituation oder der Einsatz von Software Programmen wie Salesforce war sehr wichtig für einen erfolgreichen IT-Quereinstieg. Denn so konnte ich in den Bewerbungsgesprächen etwa ohne Probleme über meine praktischen Erfahrungen im Umgang mit den Software Programmen während des Trainings sprechen und musste keine rein theoretischen Antworten geben bzw. mir etwas ausdenken. Das gab mir nochmals deutlich mehr Sicherheit in den Bewerbungsgesprächen.

Und durch die kleine Gruppengröße mit maximal 10 Teilnehmern war es möglich, auf jeden Teilnehmer einzugehen. Auch die Möglichkeit, Einzelgespräche zusätzlich zu den Trainingseinheiten zu vereinbaren, um Fragen zu klären oder sich auch auf die Bewerbungsgespräche vorzubereiten, fand ich extrem hilfreich."

Du willst genauso wie Dawid den IT-Quereinstieg schaffen und beruflich durchstarten? Dann bewirb dich für unser kostenloses Training im IT Vertrieb.




Dawid Niewiadomski schloss das berufsbegleitende Tech Sales Bootcamp vom SV Institut im Oktober 2021 erfolgreich ab und arbeitet heute bei der Falcon.io GmbH in Berlin, einem Partnerunternehmen vom SV Institut


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen